IG Metall Köln-Leverkusen gratuliert DJV und ver.di zur erfolgreichen Urabstimmung

Auch die Kollegen der IG Metall, die selbst gerade in einer Tarifauseiandersetzung sind, verfolgen das Geschehen bei der RRG. Sie schicken uns folgende Solidaritätsadresse:

„Am heutigen Tage erfolgte die Urabstimmung der bei der RRG (Rheinische Redaktionsgemeinschaft GmbH) beschäftigtenJournalistinnen- und Journalisten in Köln. Hintergrund ist der andauernde Tarifkonflikt nach dem eingeforderten Firmentarifvertrag. In die tarifungebundene RRG wurden in den letzten Jahren zunehmend Redaktionen der lokalen Zeitungsverlage ausgelagert. Ein Verfahren, das in der Metall- und Elektroindustrie nicht unbekannt ist, dort aber ebenso wenig zu mehr Erfolgen geführt hat. „IG Metall Köln-Leverkusen gratuliert DJV und ver.di zur erfolgreichen Urabstimmung“ weiterlesen